Startseite > Umweltbelastungen > Elektrosmog

Elektrosmog

Adobe.pngin englisch: Infos über Elektrosmog
durch elektromagnetische Strahlung aufgrund von Radaranlagen, wie das MUOS-System, das auf Sizilien stationiert ist.
Quelle: Broschüre der Ramstein-Kampagne (2018)

Adobe.png Woher stammen unsere Mobilfunk-Grenzwerte?
In dem umfassenden Bericht wird aufgezeigt: Bestehende Grenzwerte wurden vor allem durch Militär und Industrie über entsprechende Einflussnahme bei der WHO festgelegt. Für die Industrie bedeutet das, dass sie für die Entwicklung und Vermarktung ihrer Produkte und beim Aufbau der Mobilfunknetze weltweit faktisch freie Hand hat. Bis heute vertreten Militär, Industrie, WHO und die nationalen Behörden in aller Welt das Dogma „Es gibt nur thermische Wirkungen“ von Mobilfunk.
Vor allem beim Militär kommen aber erheblich mehr Funk- und Radarausrüstung hinzu, die nicht nur Soldaten, sondern auch Zivilisten belasten.
Herausgeber: Bürgerwelle, Dachverband der Bürger und Initiativen zum Schutz vor Elektrosmog e.V. (2010)

Seitenanfang