Startseite > Militärbasen > Globale Dimension

Globale Dimension von Militärbasen

Eine besondere Rolle spielen ausländische Militärbasen. Weltweit werden 95% aller fremden Militärbasen von den USA betrieben. Obwohl diese Militärbasen in der Regel keine exterritorialen Gebiete sind und damit prinzipiell den Gesetzen der Gastländer unterworfen sind, beansprucht das US-Militär für sich Sonderrechte, die zu regionalen Umweltbelastungen und Gesundheitsgefährdungen führen.

In Deutschland ist die Präsenz der US-Streitkräfte durch den NATO-Truppenstationierungsvertrag geregelt. Dieser hat zur Konsequenz, dass umweltrelevante Maßnahmen bei Ausbau und Betrieb dieser Militärbasen zwar prinzipiell unter Beteiligung deutschen Behörden erfolgen, jedoch zumeist nur unzulänglich und mit Hinweis auf beschränkte Zuständigkeiten.

 
Grafik: Siper.ch

Seitenanfang